17.04.2020

Regelunterricht wieder für alle Kinder

Wir freuen uns, mit Beginn des neuen Schuljahres wieder alle Kinder an jedem Tag in der Schule zu haben.

Der Unterricht findet regulär mit kleinen Einschränkungen statt. Es gilt die sogenannte Kohortenregelung. Das heißt, für die Kinder eines Schuljahrganges ist die Abstandsregel aufgehoben. In einzelnen Fächern (z.B. Sport oder Musik) gelten besondere Regeln.

Das Händewaschen zu Schulbeginn und nach den Pausen ist wichtig. Auf den Fluren besteht Maskenpflicht. Bitte geben Sie Ihrem Kind weiterhin eine Mund-Nase-Maske mit zur Schule. Auch im Schulbus ist Maskenpflicht!

Der Schulhof wird so eingeteilt, dass die einzelnen Jahrgänge (Kohorten) sich nicht mischen.

Der Ganztagsbetrieb findet ebenso wieder statt. Auch hier sind die Gruppen nach Jahrgängen gebildet. Und es gibt wieder ein warmes Mittagessen. Natürlich werden auch in der Mensa die Hygieneregeln beachtet.

Die Eltern dürfen zur Zeit die Schule leider nicht betreten. In wichtigen Fällen melden Sie sich bitte telefonisch an. Wenn Sie Ihr Kind zur Schule begleiten möchten, bringen Sie es bitte zum entsprechenden Treffpunkt des Schuljahrganges. Nur die Viertklässler betreten die Schule durch den Haupteingang, die anderen treffen sich im Innenhof ihres Jahrganges.

Bitte schicken Sie Ihr Kind nur gesund in die Schule. Anderenfalls müssten wir es von Ihnen abholen lassen.

Ausführliches zu den Hygieneregeln finden Sie im Niedersächsischen Rahmenhygieneplan

Ausführliche Informationen zu vielen Fragen finden Sie auf der Seite des Niedersächsischen Kultusministeriums.

 

 

 

Herzlich Willkommen in der Schule für alle Kinder

Baumhaus auf dem Gelände der Schillerschule

Unsere Schule liegt nahe der Innenstadt im grünen Stadtteil Steimker Berg. Ein naturnahes Schulgelände bietet den Kindern Raum zum Bewegen und Entspannen. Die Klassenzimmer, die allesamt ebenerdig liegen - ein großes Plus für die Sicherheit unserer Kinder - verfügen über große Fensterfronten und sind somit bei gutem Tageslicht angenehm hell. Durch die alten Mauern unserer 1948 gegründeten Schule weht heute ein frischer Wind.

Kinder am selbstgestalteten Geräteschuppen des Schulgartens

Alle Kinder sind besonders und jedes Einzelne ist eine Bereicherung unserer Schulgemeinschaft. Mit dieser Haltung schaffen wir Vertrauen und eine Atmosphäre der Geborgenheit, in der die Kinder Selbstständigkeit, Selbstbewusstsein und gegenseitige Akzeptanz entwickeln können.

Seit 2009 sind wir Ganztagsgrundschule und geben Eltern die Möglichkeit, ihre Kinder von 7:45 bis 15:45 Uhr in der Schule zu lassen. Anschließend setzt unser Kooperationspartner, der Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen die Betreuung bis spätestens um 17:00 Uhr fort. Den Kindern bieten wir neben einem gesunden und schmackhaften Mittagessen sowie einer qualifizierten Hausaufgabenbetreuung eine Vielzahl von Herausforderugen und Freizeitangeboten.

Der Leitgedanke unserer Schule ist:

Miteinander, voneinander - gemeinsam lernen wir mehr!