Lions-Quest - Erwachsen werden

Umsetzung an unserer Schule

Lions-Quest „Erwachsen werden“ ist ein Jugendförderprogramm für 10 bis 15-jährige Mädchen und Jungen. Um das Programm professionell in den Klassen umsetzen zu können, wurden die Lehrkräfte und Pädagogischen Mitarbeiter der Friedrich-von-Schiller-Schule von einem speziell ausgebildeten Trainer in verschiedenen Seminaren praxisorientiert geschult, begleitet und fortgebildet.

Im Mittelpunkt des Unterrichts mit „Erwachsen werden“ steht die planvolle Förderung der sozialen Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern. Diese werden nachhaltig dabei unterstützt, ihr Selbstvertrauen und ihre kommunikativen Fähigkeiten zu stärken, Kontakte und positive Beziehungen aufzubauen und zu pflegen, Konflikt- und Risikosituationen in ihrem Alltag angemessen zu begegnen und konstruktive Lösungen für Probleme (die gerade die Pubertät gehäuft mit sich bringt) zu finden. Gleichzeitig bieten wir mit Hilfe dieses Programms den uns anvertrauten Jugendlichen Orientierung beim Aufbau eines eigenen, sozial eingebundenen Wertesystems.

Lions Quest "Erwachsen Werden" ist in der Sekundarstufe in ausgewählten Klassenstufen fest in der Stundentafel verankert.

Mehr über das siebestufigen Curriculum erfahren sie hier